Praxis Stammham Tel: 08405 924979       Praxis Greding Tel: 08463 605252

Implantologie

Die Implantologie ist ein Teilgebiet der Zahnheilkunde, das sich mit der Insertion (Einsetzen) von Zahnimplantaten in den Kieferknochen befasst. Durch ihre Verwendung als Träger von Zahnersatz nehmen Zahnimplantate die Funktion künstlicher Zahnwurzeln ein.

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die anstelle fehlender natürlicher Zähne in den Kieferknochen eingepflanzt werden. Sie können nach Einheilung mit Zahnersatz in Form von Einzelkronen, Brücken oder Prothesen versorgt werden. Dadurch kann vor allem im Oberkiefer auf einen bedeckten Gaumen verzichtet werden, was wiederum auf Ihre Geschmacksnerven sowie auf Ihre Aussprache positive Auswirkungen hat. Weiterhin dienen Implantate auch als Halteelemente für Prothesen hauptsächlich im Unterkiefer. Wenn es sich um einen einfachen Lückenschluss handelt, können Einzelimplantate ferner unversehrte Nachbarzähne vor einem Beschleifen für eine konventionelle Brücke schonen.

Ein entscheidender Qualitätsvorteil für Sie als Patient bei uns ist es, dass nicht nur die eigentliche Implantation in unseren Praxen stattfindet, sondern, dass wir Ihre Implantate auch mit Ihrem gewünschten prothetischem Zahnersatz in Zusammenarbeit mit unseren hochqualifizierten Zahntechnikern herstellen und Sie bis zum erfolgreichen Behandlungsende begleiten.
In unseren Zahnarztpraxen sind Dr. Sonja Hagn, Dr. Mario Henkel und Dr. Manfred Reinthaler zertifizierte Spezialisten für Zahnimplantate und Knochenaufbauten.

Gerne beraten wir Sie ausführlich über die Möglichkeiten in der modernen Implantologie.

Knochenaufbau und –verpflanzung, Sinuslift


Unser Kieferknochen leidet häufig an erheblichem Knochenabbau. Gründe dafür können zum einen der Verlust von Zähnen aufgrund einer fortgeschrittenen Parodontitis oder einer kariösen Zerstörung sein. Zum anderen stellt auch ein nicht versorgter und damit unbelasteter Kieferknochen eine derartige Gefahr dar.

Größtenteils leiden Patienten nicht nur unter ästhetischen Aspekten an einem Knochenabbau, sondern auch an funktionellen Beeinträchtigungen wie beispielsweise, dass der Halt einer Prothese ohne Haftmittel nicht mehr möglich ist. Selbst eine Implantation bewegt sich bei fortgeschrittenem Knochenverlust ohne vorherigen Knochenaufbau nicht immer im Rahmen des Möglichen.

Die Augmentation, wie ein Knochenaufbau auch genannt wird, ist häufig in Verbindung mit einer Implantation notwendig und stellt einen Routineeingriff in unseren Zahnarztpraxen dar.

Ein weiterer häufig notwendiger Eingriff ist der sogenannte Sinuslift im Oberkiefer-Seitenzahnbereich, um ein ausreichendes Knochenbett für zu setzende Implantate herzustellen. Dabei wird nach Anhebung der Kieferhöhlenschleimhaut Knochen mit großer Sorgfalt in die Kieferhöhle eingebracht.

Unsere erfahrenen Implantologen ziehen es vor, bei einer unerlässlichen Augmentation Eigenknochen sowie Knochen bovinen Ursprungs zu verwenden.

Bei weiteren aufkommenden Fragen stehen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Praxis Stammham

Dr. Manfred Reinthaler & Dr. Sonja Hagn
Edelweißstraße 14 • 85134 Stammham
    
 Tel:  08405 924979
  Fax: 08405 925045 

Praxis Greding

Dr. Manfred Reinthaler & Dr. Sonja Hagn
Georg-Jobst-Gasse 6 • 91171 Greding

  Tel:  08463 605252
 Fax: 08463 605253

Praxis Stammham

Dr. Manfred Reinthaler & Dr. Sonja Hagn
Edelweißstraße 14 • 85134 Stammham
    
 Tel:  08405 924979
  Fax: 08405 925045 

Praxis Greding

Dr. Manfred Reinthaler & Dr. Sonja Hagn
Georg-Jobst-Gasse 6 • 91171 Greding

  Tel:  08463 605252
 Fax: 08463 605253
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.